FC Grunewald Berliner Fechterbund e.V. Sportmetropole Berlin

244 Herrendegenfechter aus 24 Nationen fanden den Weg nach Berlin, um am zweiten Januarwochenende um das "Weiße Gold", die begehrte Trophäe der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin zu kämpfen. Am Ende des Turniers stand mit Niklas Multerer vom Heidenheimer Sportbund 1846 e.V. ein würdiger Sieger fest. Sein Weg auf das Podest führte im Halbfinale über Vorjahressieger Frederik von der Osten (DEN), den er souverän bezwang. In einem an Spannung kaum zu überbietenden Gefecht gegen Richard Pokorny (CZE), hielt es nur wenige Zuschauer auf den Sitzen, als Niklas sich schließlich mit 15:14 durchsetzte. Für zusätzliche Stimmung im gut besetzten Kuppelsaal sorgte Moderator Christian "The Voice" Holzmacher.

Zum Seitenanfang